Veranstaltungen

Bei den Konzerten ist nur Platz für 30 Gäste, daher meldet Euch bitte an! Wenn Ihr kommen wollt, müsst Ihr geimpft oder genesen sein!

Reservierungen für die Konzerte täglich ab 16:30 unter 0421-505995

Da im Moment nichts wirklich planbar ist, schaut bitte kurz vorher nochmal nach, ob die Konzerte tatsächlich stattfinden können!

Freitag, 27. Mai 2022, 20 Uhr

Willie's Friday: Sleepwaters Station

 Als musikalisches wie auch sprachliches Chamäleon könnte man "Sleepwalker’s Station" bezeichnen, das problemlos von einer europäischen Sprache zur nächsten wechselt und sich die jeweiligen Musikstile zu eigen macht ohne dabei auch nur den Hauch an Authentizität oder Charakter zu verlieren.
Seit 2011 auf Tournee bei nahezu 1.000 LiveAuftritten ist der Münchner Songwriter Daniel del Valle unter dem Namen Sleepwalker's Station unterwegs in ganz Europa u.a. auf Festivals wie Glastonbury (UK), SXSW (Texas), Open Flair (D), No sin Music (E), WaveLab (PT), Pure&Crafted (Berlin), MEI (IT)...
Alleine oder auch in Begleitung einiger der anderen 11 brillanten Musiker des Italo-Deutsch-Spanischen Ensembles- erzählen die Lieder vom Reisen, von Odysseen, von Irland, dem Indischen Ozean und und seltsamen kleinen Wesen der australischen Einöde. Bei seinem Auftritt im Paganini wird Daniel von seinem Trompeter Jacapo begleitet.
Es sind romantische Geschichten von Kapitän Franklin auf der Suche nach einer Passage durch das ewige Eis, vom Don Quixote im Kampf gegen die Windmühlen und Coelho's Alchemisten auf seiner Schatzsuche durch die Sahara. 
Akustischer Weltfolk mit subtilen Färbungen von Flamenco, Tango, Chanson bis hin zu Alpenländischer Liedermachertradition.
Eindrücke USA Tour:
Das Album „Lorca" bei Spotify:

 

Freitag, 10. Juni 2022, 20 Uhr

Willie's Friday: Xtreme AcoustiX

Die beiden Vollblutmusiker Stefan und Conny, präsentieren mit Leidenschaft und Spaß an der Musik ein unglaublich reichhaltiges Repertoire aus Klassikern der 80er, 90er sowie der 2000er, bis hin zu aktuellen Chartstürmern unplugged und mitreißend! 
 

Samstag, 18. Juni 2022, 20 Uhr

Saturday's Burger: Matthias Monka & Oliver Kronhardt

Seit vielen Jahren veröffentlicht der Sänger, Pianist und Liedermacher in aller Regelmäßigkeit Alben, die facettenreiche Popmusik mit deutschsprachiger, lebensechter Lyrik kombiniert.
Nachdem er u.a. für Disney und Peter Maffay Texte schrieb, erschien 2012 sein erstes Werk „Abseits des Weges“, welches er im Alleingang im heimischen Wohnzimmer mittels eines 8-Spur-Tascam Aufnahmegeräts produzierte. Es folgte die Musik zum Kindermusical „Lulu & Ravin“ und schließlich, im Jahre 2015 das Album „Leben ist“.
Seit 2016 arbeitet Monka eng mit Oliver Kronhardt zusammen, der Ihm als Co-Songwriter und Produzent seither zur Seite steht.
Mit ihm und weiteren „Verbündeten“ entstanden seither die Alben „Verbündete“, „Schattenwelten“, „Stunde Null“ und „Fluchtpunkt Berlin“ -allesamt beim Berliner Label „Kosmopolit Records“.
Matthias und Olli treten live überwiegend als Duo in Erscheinung, um die Essenz der Songs so intensiv wie möglich zu transportieren.
Zwischen den Auftritten schreiben sie weiter an Liedern und Konzepten, u.a. präsentieren sie 2020 das Mini-Musical „1985“, welches als mittlerweile achtes Album seit Dezember 2019 online erhältlich ist.
 

 

Freitag, 1. Juli 2022, 20 Uhr

Willie's Friday: SONGLINER

Aus dem Umkreis der Bremer Acoustic Session kommen THE SONGLINER aus Hannover ins Paganini. Das grundsätzliche Konzept des Duos ist nach wir vor einfach: Mit einer akustischen Gitarre und ein wenig Percussion singen und spielen sich Christine und Wolfgang Eppinger mit ihrem Programm „Kultsongs - und solche, die es werden sollten“ gekonnt durch unterschiedlichste Stilrichtungen der Popularmusik.
Wann immer möglich ist neben den beiden seit einiger Zeit Anja Eichler am Akkordeon dabei. Beim Bremer Konzert wird zusätzlich Salina Kargl-Williams das Trio verstärken – mit einem eigenen Solopart, aber auch als Unterstützung der Band mit einer weiteren Gitarre und Stimme. Die junge Gitarristin und Sängerin stand 2018 erstmals auf der Bühne und sorgt derzeit zusätzlich für frischen Wind im Trio.
Nach einer eher ruhigen Phase in ihrer langen Bandgeschichte sind THE SONGLINER seit etwa drei Jahren wieder viel unterwegs. „Wir haben gemerkt, dass wir das Niveau, auf dem wir unsere Coversongs spielen wollen, nur dann hinkriegen, wenn wir viel und regelmäßig spielen“ beschreibt Wolfgang die Gründe für den Neustart.
THE SONGLINER sind:
Christine Eppinger (voc, bodhran, perc)
Wolfgang Eppinger (voc, git)
Anja Eichler (acc, voc)

www.songliner.de

 

Freitag, 8. Juli 2022, 20 Uhr

Willie's Friday: THE CRUISERS

Eigentlich ist das hier nur eine halbe Band: Anna Leenen, Jan Haarmeyer und Christoph Bungartz gehören zur Hamburger Rockband "The Cruisers". Aber weil die „Bühne“ im Paganini ein bisschen zu eng für sechs Musiker und ein Schlagzeug ist, kommen sie nur zu dritt - mit zwei Gitarren und drei Stimmen, dafür aber mit vielen Stücken aus ihrem Repertoire, die sie für die kleine Besetzung neu arrangiert haben. Die drei Musiker cruisen kreuz und quer durch fünf Jahrzehnte Musikgeschichte, mal laut und mal leise. Sie spielen Rock, Pop, Folk und singen englische und ein paar eigene deutsche Titel - von Linda Ronstadt bis Norah Jones, von Townes van Zandt bis Lyle Lovett.
Besetzung:
Anna Leenen (vocals)
Jan Haarmeyer (guitar & vocals)
Christoph Bungartz (guitar & vocals)

Samstag, 23. Juli 2022, 20 Uhr

Saturday's Burger: Frank Fiedler (Gesang) + Dominik Kroll (Piano) - Swing + Chanson

Das Paganini

Erlenstr. 60

28199 Bremen

Tel. 0421-505995