Veranstaltungen

Alle Konzerte sind Nichtraucher-Veranstaltungen!

Freitag, 24.11.2017: 21:00 Uhr

Konzert: TAMMIE NORRIE

Celtic Folk - Traditional and Untraditional. Klassischer Irish Folk in ungewöhnlicher Instrumentierung, traditionelle Instrumentalstücke mit neuen Texten und eigene Songs aus eigener Feder, das ist das Konzept von Tammie Norrie. Katharina (Vocals, Tenorflöte, Gitarre, Bass), Martina (Sopranino-, Sopran-, Alt- und Tenorflöte), Frank (Drums, Vocals) und Henning (Gitarre, Banjo, Vocals) haben sich zusammenschlossen, um den Celtic Folk einmal etwas anders zu interpretieren. Und Tammie ist natürlich auch immer dabei - lasst Euch überraschen!

Freitag, 1.12.2017, 20:00 Uhr

SchrottWICHTELN und mehr

alle sind herzlich eingeladen zum "Schrott-Wichteln". Zusätzlich haben wir uns noch einen weiteren Spaß ausgedacht: jeder bringt ein Kinderfoto von sich mit, die werden gesammelt, gemischt und jeder zieht ein Bild heraus. Nun gilt es, die Person zu finden bzw. zu erkennen, die auf dem Foto abgebildet ist. Viel Spaß!!
Selbstverständlich wird, wie immer, an diesem Tag auch der Sparclub ausgezahlt.

Samstag, 2.12.2017, 21:00 Uhr

Konzert: Bad Temper Joe

Bad Temper Joe – dieser Name steht für Blues. Doch man hüte sich, den Bielefelder sofort in eine Schublade zu stecken! Man kann sich sicher sein, wenn Bad Temper Joe sich über seiner Lap-Slide Gitarre beugt und den Blues spielt, liefert er einen herzzerreißenden, gefühlvollen und einmaligen Sound, der komplett sein Eigen ist. Das ist der richtige, wahre, aber ungewöhnliche Blues.

Freitag, 15.12.2017, 21:00 Uhr

"Willie’s Friday" mit JULIAN FISCHER (Electric & Acoustic Guitars)

Julian Fischer ist 1991 in der Bremer Neustadt aufgewachsen und inzwischen einer der talentiertesten Gitarristen nicht nur in Deutschland. Er begann mit klassischer Gitarre im Alter von acht Jahren. Technisch versiert auf der elektrischen und akustischen Gitarre und auf höchstem Niveau in sämtlichen Musikgenres zu Hause, ist er derzeit mit mehreren eigenen Bandprojekten in ganz Deutschland unterwegs. Als Komponist moderner Jazz- und Jazzrock orientierter Musik verfügt er über ein scheinbar unbegrenztes kreatives Potenzial, das in seiner Alterskategorie seinesgleichen sucht. Als Begleitmusiker verschiedener Singer/Songwriter -wie zum Beispiel Nick Gibbs- offenbart Julian Fischer das gesamte Repertoire sienes famosen Gitarrenspiels.

Dienstag, 19.12.2017, 19:00 Uhr

Vorweihnachtliches Doppelkopfturnier

Heinrich Weber: Kartenspiel im Dorfwirtshaus , 1886
Heinrich Weber: Kartenspiel im Dorfwirtshaus

Es wird scharfer Dopplkopf gespielt (ohne Neunen)

 

Startgeld: 7 €

 

1. Preis: 40 €, weitere Sachpreise

Freitag, 22.12.2017, 21:00 Uhr

"Willie's Friday" mit KARRIE PAVISH ANDERSON (vocals, keyboards, guitar & drum)

Galena, Alaska, ein kleines Dorf am Yukon River, mag für eine Singer-Songwriterin mit einer aktiven Tournee- und Plattenkarriere eher als ein unmöglicher Ort erscheinen. Karrie Pavish Anderson lebt jedoch in diesem abgelegenen Ort, der nur mit dem Flugzeug erreichbar ist, inmitten der einheimischen Athabaskaner-Gemeinschaft, in der Ausdauer und Stärke in der eisigen Dunkelheit des Winters und der zauberhaften Ankunft der Mitternachtssonne wurzeln.
Es gibt keine Wal-Marts oder Starbucks in Galena und keine Studios. Also hat Karrie ihre CD „Once Blind“ aus dem Jahr 2012 und ihre aktuelle Arbeit „Corner of 17th & Faith“ in Sacramento und die CD „Twice as Nice“ aus dem Jahr 2013 in Los Angeles aufgenommen. Über eine Woche lang war eine Besetzung aus einfühlsamen Musikern und Vokalisten damit beschäftigt, die Tracks lebendig werden zu lassen. Streicher, ein Gospelchor und reichhaltige akustische Instrumente erhellen den Reichtum von Karries ausdrucksstarker Stimme und ihrem leuchtendem Gesang. Mit der Veröffentlichung dieser CDs spielte Karrie Shows in verschiedenen Orten zwischen Los Angeles und Seattle, reiste nach Osten nach Delaware, Massachusetts, New Jersey, New York und Ontario, nach Louisiana und Nebraska und spielte viele Konzerte in Deutschland.
Auf Karries Website befindet sich ein Bereich mit der Bezeichnung "World of Good", der Links zu verschiedenen Bestrebungen enthält, die sich der Hilfe für andere verschrieben haben. 2012 veröffentlichte das Büro des Alaska-Gouverneurs das Musikvideo von Karries Single "Let Love In" auf ihrer „Choose Respect: Breaking the Silence“-Website, um dabei zu helfen, häusliche Gewalt und sexuelle Übergriffe zu beenden.
Die Konzerte von Karrie Pavish Anderson sind einmalig in ihrer Art, denn sie verbinden gefühlvolle und ausdrucksstarke Songs mit Geschichten aus ihrer Heimat Alaska.

www.karriepavishanderson.com

Samstag, 30.12.2017, 21:00 Uhr

Konzert: Bongo in a Bubble

Bongo in a Bubble - Pop-Rock/Blues

Eigene und Cover-Songs – melodisch mit Groove

Mit Rock-Power, Balladen-Style und Jazz-Feeling bewegt sich das Trio Bongo in a Bubble zwischen den Sounds von Norah Jones, Beatles, 60ies-Soul, Blues und Pink Floyd. Die Gesangsharmonieren der drei Leadsänger sorgen dabei für den charakteristischen Sound der Band. Bass, Gitarren und Ukulele sorgen für die instrumentale Basis.

Claudia Beckerath ist neben Bongo in a bubble in diversen Chören und einem Acapella-Ensemble aktiv. Mit ihrer klaren, ausdrucksstarken Stimme, ihrem Ukulelespiel, sowie diversen Percussion-Instrumenten sorgt sie für vokale Highlights und die Sahnehäubchen auf den instrumentalen Beiträgen.

 

Gitarrenlehrer Arne Hollenbach sorgt als Profi mit virtuosen Gitarreneinsätzen und blusigem Gesang für herrlich erdig-filigrane Anteile im Trio.
Jürgen Schöffel wirbelt als Multiinstrumentalist und Singer-Songwriter durch die Bremer Szene und ergänzt mit soulig-samtiger Stimme mit Power und Ausdruck und groovigem Gitarrensound das Trio.

Der Weser-Kurier schrieb über einen Auftritt der Band: “...Maximaldosis an musikalischer guter Laune...“

www.bongoinabubble.de

 

 

 

 

Freitag, 19.1.2018, 21:00 Uhr

"Willie's Friday" mit GUIDO PLÜSCHKE (vocals, bodhrán, mandolin, banjo und mehr)

Freitag, 16.2.2018, 21:00 Uhr

"Willie's friday" mit KAI von SZADKOWSKI (vocals, guitar) & BERND WESEMANN(bouzouki & banjo) - alias: THE NEWTOWN RAMBLERS

Das Paganini

Erlenstr. 60

28199 Bremen

Tel. 0421-505995